CSB-Coburg

Unser Brgermeister Kandidat Gerhard Amend

Studentisches Wohnen

Studentisches Wohnen in der Innenstadt ist ein Ziel des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes (ISEK). Entsprechende Handlungsstrategien fordert jetzt die CSB-Stadtratsfraktion in einem Antrag zur nächsten Stadtratssitzung.

Im Rahmen der Aussprache in der September-Sitzung des Stadtrates zum Thema "studentisches Wohnen in der Innenstadt" hatte Stadtrat Gerhard Amend bereits mündlich eine entsprechende Forderung formuliert. Der schriftliche Antragstext wurde jetzt förmlich beim Oberbürgermeister eingereicht.

Der Antrag im Wortlaut als PDF zum Download.

Ketschenvorstadt

Mit zwei Anträgen will die CSB-Stadtratsfraktion positive Auswirkungen für die Ketschenvorstadt erzielen.

Einen Vorschlag aus dem Verkehrskonzept für die Sanierung der Ketschenvorstadt hat die CSB Stadtratsfraktion mit einem Antrag zur nächsten Stadtratssitzung aufgegriffen. Auf dem Ketschenanger sollen 69 Stellplätze mit einer Höchstparkdauer von 2 Stunden bewirtschaftet werden. Damit soll der Einzelhandel in der Ketschenvorstadt bereits während der der Baumaßnahmen unterstützt werden.

Der Antrag im Wortlaut als PDF zum Download.

Mit einem weiteren Antrag will die CSB Stadtratsfraktion das Parkplatzangebot in der Ketschengasse verbessern. Sie schlägt dafür eine Verkürzung der Höchstparkdauer auf 30 Minuten vor, um die Frequenz der Parkplatzbelegung zu erhöhen.

Der Antrag im Wortlaut als PDF zum Download.

"Coburg macht blau" neu regeln

Im Jahr 2009 kommt es zu einer Terminskollision zwischen der Oberfranken-Ausstellung in Coburg und dem verkaufsoffenen Sonntag anläßlich des Events "Coburg macht blau".

Dies wollten der Einzelhandel, Zentrum Coburg, der Veranstalter der Oberfranken-Ausstellung und das Stadtmarketing eigentlich verhindern. Eine Zufallsmehrheit des Stadtrates lehnte in der Sitzung am 23. Juli 2009 aber die vorgesehene Rechtsverordnung ab.

Der Fraktionsvorsitzende der CSB, Christian Müller, hat sofort die Initiative ergriffen und einen Antrag gestellt, nach dem künftig grundsätzlich solche Terminsüberschneidungen der Oberfranken-Ausstellung mit einem verkaufsoffenen Sonntag vermieden werden. Um auch das Jahr 2009 noch zu erfassen, wurde angeregt, den Feriensenat einzuberufen.

Der Antrag als PDF zum Download.

Dank dieser Initiative der CSB-Stadtratsfraktion kam es am 6. August 2009 zu einer Sitzung des Feriensenates. Dieser befasste sich unter anderem mit der Verlegung des verkaufsoffenen Sonntages vom 11. Oktober auf den 27. September, um die Terminskollision mit der Oberfranken-Ausstellung zu vermeiden.

Für das Jahr 2009 hat der Feriensenat die Verlegung jetzt beschlossen. Einen ausführlichen Bericht über die Sitzung hat die Neue Presse veröffentlicht

CSB für ansprechende Beleuchtung des Spitaltores

Mit einem Antrag zur nächsten Stadtratssitzung greift jetzt die CSB-Fraktion einen Vorschlag des Einzelhandels aus dem Steinweg auf.

Durch eine ansprechende Beleuchtung des Spitaltores sollen Fußgänger animiert werden, aus der Spitalgasse kommend in den Steinweg weiterzugehen.

Der Antragstext als PDF zum Download.

Unsere Bilanz 2007

Wir haben schon viel erreicht.
Unsere Bilanz 2007 als PDF zum Download.

Unsere Fraktionsgründung

Am 13. April 2007 wurde von sieben Stadträten die Fraktion Christlich-Soziale Bürger (CSB) gegründet.
Die Gründungspresseerklärung finden Sie hier.

Die sieben Stadträte: Hans-Heinrich Ulmann, Prof. Dr. Jochen Medau, Christian Müller, Gerhard Amend, Arnfried Fischer, Alfred Lieb und Wolfgang Süße (v.l.n.r.)


Copyright © 2016 | csb-coburg.de  - alle Rechte vorbehalten.
10.09.2014

Revitalisierung der Steinwegvorstadt

Die CSB-Stadtratsfraktion hat einen Antrag zur Revitalisierung der Steinwegvorstadt gestellt. Neben einer behutsamen Öffnung des unteren Steinweges für Kraftfahrzeuge wird darin ein Stadtentwicklungskonzept für das ganze Viertel...[mehr]


15.03.2014

CSB für Stärkung der Innenstadt

Die Christlich-Sozialen Bürger haben Ideen für die Stärkung der Innenstadt.[mehr]


14.03.2014

CSB zur Lebensqualität in Coburg

Die Lebensqualität in Coburg ist ein wichtiger weicher Standortfaktor.[mehr]


Treffer 1 bis 3 von 105
<< Erste < Vorherige 1-3 4-6 7-9 10-12 13-15 16-18 19-21 Nächste > Letzte >>